Articles

Kritik an Tagesschau-App? – Medienordnung neu regeln!

In Medien on January 8, 2010 by hoagpress

“Die Kritik an der kostenlosen “Tagesschau-App” wächst und macht deutlich: Wir brauchen eine neue Medienordnung, die den veränderten technischen Gegebenheiten Rechnung trägt.” -Ulrich Clauß, WELT Debatte, am 28.12.2009 um 18.17

ich meine: die DISKUSSION um die kostenlose “Tagesschau-App” nimmt zu und macht deutlich: Wir HABEN eine neue Medienordnung, die den veränderten technischen Gegebenheiten (WEB!) Rechnung trägt – nur die *alten Medien* PRINT sowie TV kommen damit überhaupt nicht klar, da die gesamte Entwicklung nicht in ihr altbackenes Weltbild passt..

diesem mangelnden Grundverständnis zur Folge sind deren überkommene Geschäftsmodelle nicht mehr kompatibel zu den veränderten (verbesserten!) Realitäten – und Umdenken soll in dem Alter, in dem sich Döpfner, Burda & Murdoch befinden, ja auch schon beinahe unmöglich sein;_)

Ich meine: die Fronten in der Medienlandschaft sind momentan total unklar – die Diskussion um die kostenlose “Tagesschau-App” ist ein Paradebeispiel dafür..

jeder schießt gegen jeden! Das ist lustig zu beobachten und interessant zugleich..

“Der öffentlich-rechtliche Rundfunk muss gerade in einer Zeit, in der die privaten Anbieter zum Teil ums Überleben kämpfen, nicht alles machen, was wünschenswert wäre. Das ist ein Stück weit auch unabhängig von der Frage, ob dies die entsprechenden Staatsverträge zulassen oder nicht, eine Frage der Vernunft und des Umgangs miteinander”, sagte Neumann weiter.

These: die Position von Neumann ist totaler Unfug!

..als GEZ-ZWANGS-Zahler will ich dann aber auch MAXIMALEN Zugriff auf öffentlich-rechtlich erstellte Inhalte!! Da diese überhaupt erst durch mein Geld erstellt werden konnten, sollte ich darauf ja wohl ein gutes Recht haben!

ps: wer für BILD-apps Geld zahlt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen;_)

ps2: dass die WELT in Personen von Alan Posener und Mathias Döpfner jetzt auch so abstruse *eigene* Ansichten (die BILD-Zeitung berichte “seriös”, die kostenlos-Kultur im Internet seien “abstruse Fantasien von spätideologisch verirrten Web-Kommunisten” etc.) äußert, scheint mir ein untrügliches Zeichen zu sein für existenzielle Ängste dieser *alten Medien* – möglicherweise stellen sie demnächst auch die Dezentralität des Internets in Frage, da sie nicht in deren altbackenes Weltbild passt – diesem mangelnden Grundverständnis zur Folge deren überkommene Geschäftsmodelle nicht mehr kompatibel zu den veränderten (verbesserten!) Realitäten sind..

Umdenken soll in diesem Alter ja auch schon beinahe unmöglich sein;_)

ps3: das (ja hoffentlich nicht in Frage zu stellende) Wirtschaftssystem (nicht nur) in Deutschland sind *freie* Märkte – und dort wird derjenige Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis vom Nachfrager durch Kauf des entsprechenden Produktes belohnt – und eine app für 5 € (WELT) und 4 € (BILD) pro Monat sind wohl ein feuchter Wunschtraum des Springer-Imperiums, aber bei bestem Willen nicht als attraktives Angebot an den Konsumenten zu verstehen..

9 € für zwei Applikationen *eines* Medienkonzerns schlägt ja wohl den momentan 7 Euro irgendetwas für einen Monat angemeldeten GEZ-Konsum um Längen – in NEGATIVER Hinsicht!

..und Springer betreibt (soweit ich weiß) noch nicht einmal auch nur *einen* Fernsehsender von diesem Geld *direkt* – geschweige denn einen Bildungsauftrag!!

Fazit: die Position von Neumann ist totaler Unfug!

..zumindest ist sie nicht im Interesse der GEZ-Zahlenden!!!!!

*Eine gute Reise in die Zukunft wünsche ich den Herren Döpfner, Burda & Murdoch! Gut anschnallen und festhalten kann man da nur empfehlen!!!* -Horst Nützel

http://www.pocketbrain.de/newsticker/news/2541-bundesregierung-gegen-tagesschau-auf-dem-iphone.html

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: